Die Personen hinter MWest:    

Maik Schumann

Maik hat 2004 seine Leidenschaft für das Tanzen entdeckt. Nach einigen Jahren im klassischen Gesellschaftstanz ist er über freiere Paartänze wie Salsa und Discofox zum West Coast Swing gekommen. Er hat sieben Jahre lang an der Technischen Universität Ilmenau verschiedene Formen von Paartanz unterrichtet und diverse Show-Formationen choreografiert und trainiert, bevor er im Januar 2016 von Evgenia MWest übernommen hat. Bereits seit einigen Jahren bildet er sich regelmäßig auf internationalen West Coast Swing Events weiter und gibt diese neuen Anregungen gern an seine Schüler weiter.

Evgenia Itkina

Evgenia, oder kurz Evi, erhielt ihre Ausbildung an der Iwanson International School of Contemporary Dance in München und schloss diese 2011 ab. Seitdem arbeitet Evi als freiberufliche Choreographin, Bühnentänzerin und Tanzpädagogin. Parallel zu ihrem Beruf hat die gebürtige Russin in West Coast Swing eine weitere Leidenschaft gefunden und tanzt seit 2013 intensiv bundesweit und international auf diversen Veranstaltungen. Um besser zu werden bildet sich Evi ständig bei internationalen Trainern weiter und nimmt regelmäßig Privatstunden. Zudem nimmt sie an Turnieren teil und tanzt seit Ende 2014 in der Intermediate-Klasse der WSDC-anerkannten Turniere.

Mittlerweile wohnt Evi in Berlin, wo sie unter dem Motto Berlin-Loves-WCS Kurse gibt. Trotzdem bleibt sie der Münchner West Coast Swing Community treu und veranstaltet hier regelmäßig Workshops.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Maik Schumann